Unterwegs nach Limone

Limone ist eine wunderschöne Stadt, mit verwinkelten Sträßchen und wunderschönen, für Italien typische Häuser. Überall sieht man Blumen herumwachsen, auch an und von den Häusern runter und es ist einfach herrlich.
Nachdem wir nicht nur in Bardolino sein wollten, sondern auch einen anderen schönen Ort und Badestrand haben wollten, verschlug es uns eben, für einen Tagesausflug, nach Limone. War mir der Strand, aber auch Limone selbst, noch von meiner Abschlussfahrt in guter Erinnerung geblieben.
Wir entschieden uns dafür, mit dem Auto bis nach Riva zu fahren, das Auto dort abzustellen und in Riva dann das Schiff nach Limone zu nehmen, da ich nicht wusste, wo man in Limone hätte parken können. Offen gestanden weiß ich das bis heute nicht.

SAM_0549SAM_0553SAM_0555SAM_0556

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s