Dies und jenes

Es regnet. So wie es aussieht, hat jetzt tatsächlich der Herbst angefangen. Eigentlich ist der Herbst eine schöne Jahreszeit, wenn es nicht gerade aus Kübeln schüttet. Oder Corona die Überhand hat.

Eigentlich wäre jetzt dann Alternativmarkt gewesen. Ich wäre gerne gegangen. Wegen Corona isser aber nicht. Herzlichen Dank auch. Corona, ich hasse dich!

Nun gut, jetzt habe ich wenigstens einen Grund, nicht raus zu gehen. Habe ich einen Grund zu Hause zu bleiben und mich aufs Sofa zu parken und einfach mal faul zu sein. Als wäre ich das nicht schon seit fast 2 Wochen.

Andererseits hätte ich aber genug zu tun. Das Chaos in der Wohnung nimmt langsam komische Gestalten an. Aber das ist ganz normal, wenn ich viel zu Hause bin. Also seit zwei Wochen Dauerzustand.

Ordnungsmäßig gibt es bei mir nur drei Zustände. Nicht viel zu Haus = kein Chaos, viel zu Haus = Chaos und Unordnung, ich bekomme Besuch = Hilfe was mach ich jetzt! Am besten den Schrank schneller zuschlagen, als das Gerümpel rausfallen kann. Hab ich neulich irgendwo auf Facebook gelesen.

Andererseits habe ich aber eigentlich keine Lust aufzuräumen. Neben Bügeln und Socken auf den Wäscheständer hängen (ich brauche dringend einen Trockner!!), ist Putzen und Aufräumen, meiner Meinung nach, Zeitverschwendung. Punkt.

Apropos Wäsche aufhängen, warum genau habe ich gleich nochmal keinen Trockner? Ach ja stimmt! Ich wohne immer noch in einem 40 qm Kellerkabuff und habe keinen Platz mehr! Glücklicherweise ändert sich das nächstes Jahr, mit der eigenen Wohnung.

Was mir gerade immer wieder Grund genug liefert, auszumisten. Wahnsinn, was sich auf so wenig Platz doch alles ansammelt. Ebay lässt grüßen. Fraglich nur ob ich das ganze Zeug los werde. Eins ist jedenfalls Klar: Das ganze Gerümpel ziehe ich nicht mit um!

Was mich direkt an die Mutter des Verflossenen denken lässt. Naja, dazu möchte ich mich eigentlich nicht weiter äußern.

Hierzu bleibt nur zu sagen, im Vergleich bin ich wahrscheinlich, gelinde gesagt, eine Stinkfaule Socke, die ihre Kaffeetasse nicht gleich in die Spülmaschine räumt. Weil ich keine Lust habe.

Schande über mich! Schande über meinen Großen Zeh! Schande über, ja über was eigentlich? Ach egal.

Nebenbei fällt mir gerade auf, ich habe Vermietern immer noch nicht gesagt, dass ich nächstes Jahr ausziehen werde. Naja, hat noch Zeit….

2 Gedanken zu “Dies und jenes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s