Kooperation und hin- und hergerissen

Wenn ich mal ehrlich mit mir selber bin, war ich nie jemand, der total scharf auf irgendwelche Kooperationen oder der gleichen warwar. Beziehungsweise bin ich es auch heute noch nicht wirklich.

Irgendwie betreibe ich sowohl WordPress als auch Instagram mehr zum Spaß, als das ich jemals wirklich vor hatte damit ein Onlinebuissines aufzubauen. Oder Geld damit zu verdienen. Ist es eigentlich echt eher eine Spaß Sache.

Wobei ich durchaus sagen muss, dass mir die Vorstellung schon irgendwie gefällt, mein eigener Herr zu sein, von zu Hause aus zu arbeiten oder vielleicht sogar irgendwo an einem Strand zu sitzen und dort vor mich hin zu tippeln.

Auf der anderen Seite, bin ich weder sonderlich schreibbegabt, noch Fotografisch ein Supertalent. Wobei meine Bilder nicht schlecht sind. Aber es ist eben einfach ein Hobby und nicht professionell und gut is.

Vor einigen Wochen habe ich mich sogar noch über eine Email brüskiert, die von irgendeiner Firma, für irgendwelche bedruckten Schilder kam. Diese Mail dann auch noch, über Monate, ungelesen in meinem Postfach herumgeschimmelt ist.

Ganz nach dem Motto, ja was soll ich denn damit. Kann mich damit nicht identivizieren. Soll aber irgendwelche Berichte darüber schreiben und meinen Saft dazu ablassen. Mimimi und was springt bitteschön für mich dabei raus. Und so weiter und so weiter.

Irgendwann war das ganze vergessen. Habe nicht mehr weiter darüber nachgedacht. Und eigentlich war das Thema für mich einfach gegessen. Schluss, Ende, Amen.

Bumms, vor etwar einer Woche eine Nachricht bei Instagram. Worauf der Gedanke „och ne, schon wieder ne Kooperationsanfrage“ mit einem sportlichen Augenrollen quittiert wurde.

Um so länger ich dann aber darüber nachdachte, desto neugieriger wurde ich dann doch irgendwie. Was letztlich dazu führte, dass ich die Person kontaktierte, die mich da angefragt hat. Ich wollte schlicht wissen um was es denn geht.

Grob zusammengefasst: Gesundheit, gesund leben, Sport und Nahrungsergänzung. Öm okay. Alles klar. Verkaufsabwicklung übernimmt der Händler selber. Erhalte durch die Arbeiten mit einem zugewiesenen Link Provison. Oder so ähnlich. Arbeite in einem Team, dass zu der Person gehört, die mich angehauen hat. Kann mir aber auch ein eigenes Team aufbauen.

So in die Richtung. Grob überschlagen. Genauere Infos folgen am Freitag. Anfangs sehr zwiegespalten. Ja super, dass hat doch alles irgenwie was von Schneeballsystem. Ich wurde „geworben“, später werbe ich weiter, muss ich aber nicht, wenn ich das nich twill. kann auch einfach nur mit dem Link nebenbei arbeiten.

Und so weiter und sofort. Wobei hier die Möglichkeiten von der Firma schon wieder beschrenkt werden, damit die Ausmaße nicht zu groß werden.

Toll was soll ich denn mit diesen ganzen gedönse. Nahrungsergänzung und co. kaufe ich ja nicht mal im Drogeriemarkt. Weil ich davon nicht viel halte. Zumindest von den meisten Geschichten die Üblicherweise, zu völlig überzogenen Preisen, in irgendwelchen Onlineshops oder sonstwas angeboten werden. So von wegen Platzebo und so.

Nach dem ein odr anderen Bericht den ic dann irgenwo gelesen hatte., hab ich mir dann gedacht. Okay, vielleicht ist es doch nicht ganz so doof. Mal schauen. Vielleicht kann ich mich ja doch damit identivizieren. Gerade hinsichtlich Sport usw.

Vielleicht probiere ich die Produkte selber auch mal aus. Vielleicht ist das die Lösung für mein Hautproblem. Da hab ich inzwischen ja so viel Probiert, was nicht funktioniert hat. Vielleicht funktioniert ja DAS. Dann kann ich mich doch damit identivizieren.

Und wie heißt es immer so schön, glaube keiner Statistik die du nicht selber gefälscht hast. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s