Dunkle Straßen Irlands

Als ich letztes Jahr mit meiner guten Freundin, die im übrigen auch Fotografiert und mir sehr viel beigebracht hat, was das Fotografieren angeht, waren wir an unserem letzten Tag noch in einer Schlucht zum Fotografieren.

Als die Dunkelheit eingesetzt hatte und wir im Grunde unsere Bilder hatten, die wir wollten, fuhren wir vom Gape of Dunloe, nach Dublin. Letzlich waren wir dann mitten in der Nacht, oder auch in aller Herrgotts früh (ich glaube es war 3 Uhr morgens), am Flughafen in Dublin.

Ich muss sagen, es ist schon ein bisschen komisch und befremdlich einen fast verlassenen Flughafen vor sich zu finden, an dem so gut wie nichts los ist. Und zusehen zu können, wie mit vorschreitender Zeit, der Flughafen immer voller wurde.

 

IMG_20190831_233619.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s