Und nochmal von Vorne

Gestern war wieder einer dieser Dienste, nach denen mir einfach nur noch der Kopf gedröhnt hat. Auch wenn der Dienst gekürzt war. Wenig Belegung auf der Gruppe kam auch noch dazu. Eigentlich so vom Gesamten her nichts ungewöhnliches oder anstrengendes. Wenn mans so betrachtet.

Trotzdem, irgendwann kommt der Punkt, da ist dein Hirn am Ende. Stundenlang trägst du deine FFP2 Maske, Pausen hälst du schon lange nicht mehr ein. Irgendwann bist du einfach kaputt, müde und ausgelaugt. Das FFP2 Maske tragen strengt einfach an. Dauerhaft zu wenig Sauerstoff, ständig feuchtes Gewächshausklima direkt dahinter. Ständiges einatmen von verbrauchter Luft, gut Zirkulieren ist was anderes.

Irgendwann der Anruf, der Nachtdienst ist krank. Ersatz konnte keiner gefunden werden. Also doch wieder dem Stockwerk ob bescheid geben, dass die die Nacht mit machen. Alles auf dem eigenen Stockwerk fertig machen. Zu diesem Zeitpunkt waren die restlichen Kollegen schon im Feierabend.

Ständig ging das Telefon. Prinzipiell immer dann, wenn ich in der Pflege war. Zerteilen kann ich mich leider nicht. Ein bisschen den neuen Dienstplan vorschreiben sollte ich auch noch. Immer wieder aus dem Konzept gebracht worden. Immer wenn ich gerade drin war, mich gerade hingesetzt hatte, ging schon wieder das Telefon. Ich bin doch keine Sekretärin. Dazu musst du auch immer nett und freundlich am Telefon klingen. Wehe wenn nicht, dass Gegenüber könnte es direkt in den falschen Hals bekommen und es auf sich beziehen. Irgendwann magst du einfach nicht mehr.

Zuhause bleibt meistens nur noch Option Sofa und irgendeine Serie, bei der du nicht mehr denken musst. Von der du dich einfach berieseln lassen kannst. Knacke weg. Wache gegen 1 Uhr auf um ins Bett zu wandern. Geduscht habe ich nicht. Geht das schon wieder los. Vor lauter am Sack, duschen ausfallen lassen und auf direktem Weg aufs Sofa. Auf dem Weg dort hin, reißt man sich nur noch die Klamotten vom Leib. Lässt sie einfach irgendwo in der Wohnung liegen.

Langsam wär dann mal gut mit Corona. Es zehrt an den den Nerven.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s