Wenns wieder Stressig war

Corona lässt Grüßen. Wer hätts gedacht. Bekanntlich fällt mir die Decke ja schon lange auf den Kopf. Ist ja nichts neues. Mit Sicherheit bin ich auch nicht der einzige Mensch auf diesem Planeten dem Corona inzwischen tierisch auf die Nerven geht.

Manchmal frage ich mich aber, immer wieder, momentan sogar immer öfter, was treiben die da eigentlich mit ihren ganzen Maßnahmen? Wie lang soll das denn genau so weiter gehen? Mit dem ganzen alten Käse, den man vor einem Jahr auch schon hatte? Keine Ahnung was das werden soll. Hatten die jetzt nicht lang genug Zeit sich nen Fahrplan zu überlegen? Stattdessen kommt jedes mal der selbe Käse.

War ja auch so unvorhersehbar, dass die zweite Welle im Winter kommen wird. Es war auch soooo unvorhersehbar, dass die dritte Welle kommen wird. Frage: Wozu gibt es eigentlich Pandemieforschung?

Eigentlich bin ich tatsächlich jemand der sich an die Maßnahmen hält, auch wenn ich nicht der Meinung bin, dass alle so wahnsinnig Sinnvoll sind. Was ich mich aber zur Zeit am meisten Frage bzw. hinterfrage ist diese Maskengeschichte.

Neulich ist mir das wieder ganz massiv aufgefallen. Ich war einkaufen. Im Laden wird von den Kunden erwartet, dass sie doch bitte FFP2 tragen sollen. Tust dus nicht, wirst du vom Personal höflich darauf aufmerksam gemacht und ggf. dezent aus der Türe hinaus buchsiert, wenn du es überhaupt rein geschafft hast ohne FFP2.

Aber habt ihr euch die Verkäufer mal genauer angeschaut? Durch die Bank ist mir nämlich folgendes aufgefallen: Der Großteil der Angestellten, die sich auf der Ladenfläche selbst befinden, trug die einfachen OP Masken. An der Kasse, wird der Mundschutz dann unter die Nase, wenn nicht sogar unters Kinn gezogen, sitzen ja hinter Plexiglas.

Was zum Henker soll das werden? Gibt es neuerdings Ausnahmeregelungen für Verkäufer? Wird Corona jetzt neuerdings durch Plexiglasscheiben der Einhalt geboten? Macht die Infektion im Laden mal eben kurz Pause? Wenn das so ist, setzte ich mich nämlich einfach so lange in ein Lebensmittelgeschäft, bis der ganze humbuk sich wieder gefangen hat.

Aber ich versteh es einfach nicht. Ich kann doch nicht eine FFP2 Maskenpflicht raus hauen und die Käufer dazu anhalten, dass der Zutritt zum Geschäft nur mit FFP erlaubt ist. Die Angestellten hingegen, dürfen OP Masken tragen? Und an der Kasse brauchts gar keinen? Whaaaaat? Finde den Fehler, finde die Lücke im System. Das macht einfach so überhaupt keinen Sinn. Also für mich nicht.

Natürlich, die Tragen den Mundschutz ein paar Takte länger, als nur einen Einkauf lang. Aber rechtfertigt das, dass keine FFP2 getragen werden? Was ist denn dann bitte mit dem ganzen Pflegepersonal? Die tragens doch auch ihre komplette schicht lang. Bei den Pflegekräften isses wurscht oder wie?

Ich schnalls einfach nicht. Um so länger das ganze geht, desto bekloppter wird das ganze. Da steigt doch kein Mensch mehr durch.

2 Gedanken zu “Wenns wieder Stressig war

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s