Irgendwie gehts immer weiter.

Obwohl es mir seit geraumer Zeit irgendwie klar war, dass ich mich wieder verrannt habe und es nicht in die Richtung läuft wie ich mir das erhofft hatte, trifft es mich doch.

Hoffnungen wurden nicht nur ein bisschen sondern ganz zerschlagen. Und in solchen Momenten fragst du dich „Wie oft denn bitte noch?“

Du ziehst dich aus dem Kontakt. Versuchst irgendwie weiter zu machen und auf das Chaos in dir klar zu kommen. Versuchst dich abzulenken. Klappt soweit auch ganz gut.

Irgendwann blink das Handy. Eine Whatsapp von einer nicht gespeicherten Nummer. Wie es mir geht will jemand wissen. Kann ja nur er sein. Warum will er das jetzt wissen? Plagt ihn zwei Tage später jetzt das schlechte gewissen oder wie?

Habs gelassen. Hab nicht geantwortet und versucht auf Durchzug zu schalten. Innerlich zerfrisst es mich zwar, aber ich tu mir in keiner weise einen Gefallen, zu versuchen den Kontakt aufrecht zu erhalten oder mir irgendwas schön zu reden. Bringt nix, ausser noch mehr Kummer.

Aber wie heißt es so schön „Du hast gar nichts falsch gemacht. Du triffst nur die falschen Menschen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s