Roadtrip Italien: Reset

Vor einiger Zeit, ich kann es gar nicht mehr genau sagen wann es war, habe ich für mich persönlich Entschieden

Ich möchte einfach mal 4 Wochen oder mehr durch Italien Reisen. Mir noch mehr vom Land anschauen. Mehr sehen, außer dem Gardasee. Einfach durchs Land kurven. Tolle Ecken sehen. Mich freuen und eine gute Zeit haben.

Hatte ich dann sogar schon angefangen zu planen. Getreu dem Motto, wo solls hin gehen. Welche Orte möchte ich sehen, wie lange bleibe ich an welchem Ort. Was für Unterkünfte habe ich vor zu buchen. Und so weiter und sofort. Hatte sogar schon einen Plan, wie ich das ganze hier aufziehen möchte. Hatte sogar schon eine Idee für Instagram, Youtube und co. Eigentlich war das ganze schon richtig gut ausgeklügelt

Nur umgesetzt habe ich es immer noch nicht. Da kam dann erst der Job in die Quere. Kein Urlaub, die Zeit in der ich wollte nicht mehr frei gewesen, wenn dann nur 2 Woche. Was mir dann aber einfach zu kurz war, für das was ich eigentlich vor hatte an Strecke zu machen und auch an Orten zu sehen. Wenn dann Urlaub, dann richtig und ganz ohne Stress im Genick, oder?

Kurz danach kam dann das Thema Geld auf den Tisch. Von welchem Geld möchtest du das eigentlich bezahlen? Du hast aktuell keinen Puffer auf der Seite, weil du dein Geld für so viel anderen Scheiß auf den Kopf haust. Du musst bedenken, du musst ja trotzdem, zusätzlich zum Urlaub, weiterhin deine Rechnungen, Miete und Co. bezahlen. Unabhängig davon, ob du gerade zu Hause bist oder nicht.

Und dann kam Corona, dass Reisen erst mal gar nicht mehr zugelassen hatte. Oder nur teilweise. Immer wieder neuer Mist kam, wo keine alte Sau mehr durchgestiegen ist. Und somit war der Trip durch Italien, wie die Thailand Reise, erst mal auf Eis gelegt. Mittlerweile ärgere ich mich tatsächlich ein bisschen über mich selbst.

Warum? Weil ich mich selbst dabei erwischt habe, wie ich eigentlich etwas unbedingt machen möchte, aber alle paar Meter irgendeinen vermeintlichen Grund finde, es nicht zu machen. Warum auch immer. Sei es das Finanzielle, der Job, der Urlaub. Vielleicht auch, dass ich es einfach abhängig von anderen Menschen mache.

Und gerade dieses „abhängig machen von anderen Menschen“ ist aus aktueller sich, wirklich der schwachsinnigste Grund, der mir selbst jemals eingefallen ist. Was soll das? Warum zum Teufel, nimmt man sowas denn als Grund? So was blödes. Würde man sein ganzes leben davon abhängig machen, was andere Menschen sagen, nicht sagen oder davon halten könnten…dann würde ich glaube ich seit Jahren in meiner Wohnung versauern, hätte immer noch keine Wohnung gekauft und würde seit über 10 Jahren im selben Unternehmen arbeiten.

Völlig Banane oder?

Was heißt das jetzt aber letztlich für mich. Nun ja, den ganzen Plan wieder aufnehmen und doch nochmal los. Klar es ist mit Corona nicht immer ganz einfach. Die Lage kann sich alle fünf Meter nochmal ändern, wie auch immer. Wobei, so nach fast 2 Jahren Corona Hysterie, wäre dann auch mal weider gut. Da könnte man fast erwarten, dass dann mal wieder irgendwas „normal“ läuft. Wenn man alles nach Corona überhaupt als normal bezeichnen kann, ist ja eh schon nichts mehr wie es mal war. Oder?

Vermutlich wird es sowieso erst mal auf Italien raus laufen. So gerne ich eigentlich Anfang 2022 nach Thailand geflogen wäre. Das werde ich aber tatsächlich verschieben. Warum? Weil mir das tatsächlich noch ne Hausnummer zu unsicher ist. Klar da läuft im Moment das Pilotporjekt, trotzdem, es ist irgendwie doch etwas knapp.

Italien hingegen, sollte über den Sommer eigentlich klappen. Hat ja die letzten beiden male, trotz Corona, auch eingehauen. zumal ich immer son bisschen den Eindruck habe, im Sommer ist alles so ein bisschen entspannter.

In diesem Sinne, ich mach mich dann mal wieder an die Arbeit. Krame die Reiseführer und meine Notizen von vor em, ich glaube 2 Jahren, wieder raus. Und leg dann mal los. Ich werde natürlich berichten.

Was würde euch denn insgesamt Interessieren? Was würdet ihr gerne über die Reisevorbereitung wissen? Lasst gerne einen Kommentar dazu da.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s