Aggressionsproblem

Eben auf der Baustelle gewesen. Bekomme bald ein ausgewachsenes Aggressionsproblem. Vor 4 Wochen ist, bei einem Unwetter, Wasser in die Wohnung gelaufen. Wasserschaden hallöchen. Dubioserweise betrifft es nur meine und die Nachbar Wohnung, komisch.

Erst 2 Wochen später, habe ich davon überhaupt erfahren. Danke dafür, hättet ihr mir das überhaupt erzählt, wenn ich nicht nach dem Baufortschritt gefragt hätte?

Seit weiteren 2 Wochen wird die Wohnung mit Heizlüftern etc. getrocknet. Bevor die Bude nicht trocken gelegt ist, wird nicht weiter gemacht. Danke für weitere 4 oder mehr Wochen Verzug.

Nächste Woche hätte, geplant, die Wohnungsübergabe stattfinden sollen. Unter den Umständen? Mit sicherheit nicht. Habe in 1 Woche Urlaub und wollte eigentlich in der Zeit umziehen. Daraus wird, schon wieder, nichts.

Habe inzwischen aufgehört zu Zählen, wie viele Urlaube ich wegen Umzug inzwischen genommen habe, der Umzug aber immer und immer wieder geplatzt ist.

Bei dem Drimseltempo bin ich nächstes Jahr noch nicht umgezogen. Aktuelle Zahlen: 6 1/2 Monate Bauverzug, 2 Jahre Bauzeit insgesamt (bis jetzt), Mietwohnung inzwischen gekündigt, spätestens ende August habe ich ein Problem.

Würde aktuell lieber auf einer Baustelle wohnen, als weiter in der Mietwohnung zwischen Kisten und abgebauten Möbeln zu hausen. Mehr ist das nicht mehr

Würde bei Zeiten auch gerne wieder auf meine Reguläre Arbeitszeit reduzieren wollen, habe mein Limit langsam erreicht. Aus Finanziellen Gründen derzeit aber nicht möglich. Wohnung A wird nicht fertig, Wohnung B werde ich nicht los. Beide verursachen kosten. Und das nicht gerade wenig.

In diesem Sinne, danke für nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s