Jammerlappen von Beruf?

IMG_20200130_135609.jpg

Hat nicht jeder diese eine Freundin oder diesen einen Freund, der eigentlich nur am jammern ist? Bei dem man sich fragt, poa, bist du dann mal fertig und wie unzufrieden kann man mit seinem Leben eigentlich sein?

Neulich habe ich mit dieser besagten Freundin, zwei Autofahrten hinter mir. Die eine 8 h. Die nächste ca 2 Stunden. Wir waren gemeinsam unterwegs zu Freizeitbespaßungszwecken. 

Kaum war die Autotüre zu, ging das geschnattere los, wie scheiße das eigene Leben eigentlich ist. Der Mann, der ihr nicht hilft und nur auf dem Sofa liegt, dass Kind um das sie sich alleine kümmern muss. Der Hund, der zusätzlich Gassi geführt werden möchte. 

Die Elternzeit die bald endet, man aber nicht zurück in den Job möchte, weil man den Job blöd findet. Die finanzielle Situation, weil das Elterngeld eh nicht so viel ist und darüber hinaus bald ausläuft. Der Mann den man zum kotzen findet. 

Der Stau, gegen den man jetzt aktuell eh nichts machen kann. Der volle Parkplatz, von dem man nicht runter kommt, weil zu viele gleichzeitig weg wollen. 

Hinterfragst du aber: Warum hast du den Mann dann überhaupt geheiratet? Wieso wohnst du überhaupt noch dort, wenns dich so nervt? Warum hast du dir nen Welpen zugelegt, wenn du eh schon wusstest, dass dir eigentlich alles zu viel ist und dir eigentlich auch bewusst war, dass ein Welpe auch noch arbeit bedeutet? Wieso orientierst du dich Beruflich nicht um? 

Wisster worin das meistens Endet? In noch weit haarsträubenderen Argumenten und Ausreden, bis hin zu gänzlicher stille und einem völlig entsetzten Gesichtsausdruck, weil man keine Antwort mehr drauf hat. Mittlerweile muss ich mich wirklich schwer am Riemen reißen, dass mir nicht irgendwann raus platzt, besagte Person soll endlich aufhören zu jammern und ihren Arsch vorwärts bekommen. 

Das gesamte Umfeld wird mit den Launen terrorisiert. Jedem wird die gesamte lebensgeschichte erzählt, egal ob mans hören will oder nicht. Herzlichen Glückwunsch. Ich quittiere hiermit den Dienst des offenen Ohrs. Mir reichts. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s