Verluste gehören dazu.

IMG_20200130_135639.jpg

Womit ich mich aktuell abfinden muss? Mit Verlust beim Traden. Es gibt durchaus Positionen die mit Verlust geschlossen werden. Weil die Position in den Stop Lost gerannt ist. 

Natürlich. Ich hätte den Stop Lost weglassen können. Aber wisst ihr, was viel viel schlimmer ist, als eine Position die mit 3 € mit dem Stop Lost geschlossen hat? 

Wenn der Markt immer weiter in die andere Richtung geht und der Trade immer weiter in den Verlust rennt. Du den Trad irgendwann mit 20 € Miese oder mehr schließen musst um dein Konto zu sichern. Damit nicht alles kaputt geht. 

Verluste sind nicht leicht hinzunehmen. Dennoch erscheinen mir 3 € Verlust, weniger Dramatisch als 20 €. Bin ich ehrlich.

Kurzum, der Stop Lost ist lediglich deine Versicherung, dass du dein Konto ned in die Luft sprengst, sollte sich der Kurs doch anders entwickeln. 

Und jeder der dir erzählt „beim Traden machste keine Verluste“, sorry, der erzählt dir mist. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s