Neulich….

IMG_20200130_154340.jpg

Neulich auf Instagram eine Story, einer ehemaligen Teamkollegin, aus einem anderen Network gesehen. Warum ich die eigentlich angeschaut habe, ist mir ein Rätsel. Hab ich mich über das, entschuldigt meine Ausdrucksweise, blöde Geschwätz, nur wieder maßgeblich aufgeregt. 

Bekanntermaßen bringt ärgern oder aufregen ja eigentlich nichts. Man tut es trotzdem. Was mich letztlich geärgert hat, war einfach dieses Rausblasen von irgend nem Gelaber zu irgendeinem Thema, von dem man so überhaupt keine Ahnung hat. Von dem ganzen nur mal irgendwie vielleicht was gehört oder gelesen hat.

Weiter damit auseinandergesetzt, fehlanzeige. Selber ausprobiert? Kannste Kicken. Aber Hauptsache zu allem eine Meinung haben.

Aber eigentlich sollte ichs mittlerweile gewöhnt sein, dass aus Reihen der Vergangenheit, wahnsinnig viel gehetzt und geredet wird. Das meiste davon bekomme ich schon gar nicht mehr mit. Die meisten davon, inzwischen aussortiert. Reiner Eigenschutz. 

Ganz ehrlich? Ist auch besser so, ich bekomm sonst nur noch mehr Stress, der mich drin blockiert, mit meinem Dings weiter zu kommen. Und das isses mir ehrlich gesagt nicht wert. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s