Ablenkungsmanöver

Immer wieder versuche ich mich die letzte Zeit mit irgendwas abzulenken, was mir Spaß macht. Einzig und alleine deswegen, dass ich aufhöre mir Gedanken darüber zu machen, ob das Einjahresdate irgendwann auf die Idee kommt, sich doch wieder zu melden. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Vakuum

Eigentlich geht es mir gut,  ich würde das auch so unterschreiben, meistens zumindest. Ab und zu komme ich mir trotzdem vor, als würde ich in einem Vakuum abhängen. Um mich herum bleibt die Zeit stehen und es kommt nur noch dumpf bei mir an, was um mich herum passiert. Weiterlesen

Irland 2016, Hängebrückeninsel Carrick-a-Rede, Tag 6

Auf dem Weg nach LondonDerry haben wir stop bei einer Hängebrücke gemacht. Die sich übrigens Carrick a Red nennt. Über die Hängebrücke konnte man auf eine kleine Insel hinüber laufen.

Die Brücke verbindet schon seit über 250 Jahre die kleine Insel Carrick mit dem Festland der Grafschaft Antrim. In den 1970er Jahren bestand die Brücke noch aus Holzplatten die in unrelmäßigen Abständen platziert wurden. Zudem gab es nur an einer Seite ein Geländer. Heute ist die Konstruktion aber völlig sicher. Aber, Höhenangst sollte man nicht unbedingt haben. Könnte ich mir vorstellen, das dabei sogar die sicherste Hängebrücke ein Hinderniss darstellt, auf die Insel hinüber zu kommen.

Weiterlesen

Seckel…

img_20190525_0002337651518536407639075.jpg

Man stelle sich nun folgenden Sachverhalt vor: Ein Kollege fällt wegen Grippe aus, weshalb ein Dienst fehlt.  der Dienstplan wird so umgestaltet, dass die Nachtschicht am folgenden Tag länger als üblich bleit, ein „Frühdienst“ später kommt und dafür länger bleibt. Summa Summarum, es muss kein Kollege zusätzlich zum Dienst kommen, denn es lässt sich auch mit dem Vorhandenen Personal halbwegs wirtschaften. Weiterlesen