Praktikantin Unzuverlässig

wie ich diese Sorte von Praktikant mag? Gar nicht. Unzuverlässigkeit ist etwas, dass ich nicht leiden kann. Ich bin ja recht tollerant. Aber das. Nein das geht nicht.

Chaos-HEP

Heute ist einer dieser Tage, an denen ich mich Frage, was eigentlich schon wieder los ist. Mich wundert es wirklich nicht, dass Praktikantin Unzuverlässig wieder nicht zum Dienst erscheinen wird.

Ursprünglichen Post anzeigen 188 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Wir kennen sie alle

Jaja, wir kennen sie doch alle. Eigentlich mögen wir ihn schon, den einen Kollegen. Aber manchmal ergeben sich dann doch Situationen in denen wir uns lieber die Augen zu halten und uns nicht auf eine Diskussion einlassen. Denn bekanntlich bringt dies nichts

Chaos-HEP

Wenn wir mal ehrlich sind, kennen wir sie doch alle. Diesen einen Kollegen. Diesen einen Kollegen, der Strunkturen ungerne durchbricht. Ungerne vom allgemeinen Arbeitsalltag abweicht. Und immer alles so macht, wie es der Plan vorgibt. Und wehe dir, sollte irgendwie was vom Plan abweichen. Dann ist die Diskussion vorprogrammiert.

Ursprünglichen Post anzeigen 339 weitere Wörter

Immunsystem verabschiedet sich…

Es gibt mal wieder etwas neues vom Chaos-HEP

Vorbeischauen und weitersagen erwünscht und gestattet.

Wenn nicht, dann halt nicht 🙂

Chaos-HEP

Zur Zeit ist es ganz schön derb. Ich dachte eigentlich, dass der März recht entspannt wird, was das Arbeiten anbelangt. Aber da habe ich mich wohl, ein wenig, zu früh gefreut.

Diese Woche stehe ich an dem Punkt, an dem ich völlig alle bin. Und mich frage, wo meine ganze Energie abgeblieben ist.  Alles irgendwie anders kam, wie ich dachte. Ein Bewohner nach dem anderen wurde krank. Die Erkältungswelle hatte uns fest im Griff. Aber nicht nur Bewohner, sondern auch Mitarbeiter mussten, erkältungstechnisch, dran glauben.

Zusätzliche Dienste für die übriggebliebenen Mitarbeiter, die noch gesund oder nicht im Urlaub sind. Die Überstunden häufen sich. Die monatlichen Sollstunden gehen drastisch in die Höhe. Und alles was über meine 80 % hinaus geht, sammelt sich an.

Im Grunde sind Überstunden nichts schlechtes. Ich weiß nur nicht, wann ich sie frei nehemen soll. Was wiederum dazu führt, dass es noch mehr werden und ich sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 170 weitere Wörter

Warum genau habe ich zugesagt?

Habe, mit Kollegin, den Dienst für heute getauscht. Kollegin macht meine Tagschicht, ich dafür ihre Nachtschicht, damit sie keine Doppelnacht machen muss, bevor sie in den Urlaub fährt.

Im nachhinein frage ich mich, warum ich zugesagt habe. Das Wochenende ist genagelt voll. So ziemlich alle Bewohner sind im Haus. Und morgen habe ich noch was vor.

Die Nacht an sich wird, vermutlich, recht ruhig. Bis ca. 7 Uhr, je nach dem, habe ich wahrscheinlich Leerlauf.

Zermürbe mir allerdings das Hirn, wie ich es, morgen ab 7, auf die Kette bringen soll, innerhalb von 3 Stunden 5 bis 6 Bewohner fertig zu machen.

Trotz Nachschicht werde ich morgen, vermutlich, nicht pünktlich Feierabend machen können….

 

Pizza

Habe ich eigentlich schon von meiner Pizzareise erzählt? Nein ich glaube nicht. Dann tue ich das genau jetzt…..

Ich habe nur gesagt, dass ich keinen Kuchen backen kann. Von Pizza backen oder gar Kochen war nie die rede, dass ich das nicht könnte. Weil eigentlich könnte ich es schon, wenn ich wollte.

Am Rande bemerkt, Chaos-HEP hat übrigens auch eine Facebook Seite die man gerne Liken kann. Dort findet man, meistens zumindest, immer die aktuellsten Beiträge die hier erscheinen. Nur für den Fall dass ich mal was vergessen sollte. WAs doch ab und an, mal vorkommen kann.

Chaos-HEP

Da bin ich doch selber von mir überrascht. Kuchen backen kann ich zwar nicht, dafür aber Pizza. Einen überaus schönen Hefeteig fabriziert. Der so toll aufgegangen ist.

Daraus sogar 3 1/2 Blech Pizza fabriziert. Mit gut durchgebackenem Boden. Also doch eine gute Theorie den Boden dünn zu machen.

Gemüsepizza mit Tunfisch wurde es übrigens. Dachte schon, ich bringe mich in Teufels Küche, weil ich keine extra Wurst gekauft hatte, für die Pizza. Aber irgendwie hats keinen so recht interessiert.

Geschmeckt hat es trotzdem allen. Auch ohne Wurst. Obwohl, kurzzeitig, schon das Gemecker aufkam „Ich bin allergisch gegen Gemüse!“ Find ich immer wieder Witzig, diese Abneigung gegen Gemüse, die einem als Allergie verkauft wird ;).

Ursprünglichen Post anzeigen

Wochenende

Da sieht man mal…normalerweise ist am Wochenende doch oft ziemlich viel los. Dieses WE war, ausnahmsweise, doch recht ruhig und angenehm. Offen gestanden.

Glaubt man kaum, ist aber so 🙂

Chaos-HEP

Das Wochenende war recht ruhig, in der WG. Waren nur wenige Bewohner da. Hatte ich schon anders. War irgendwie mal schön und auch entspannt.

Trotzdem fühle ich mich kaputt. Irgendwie fertig. Auch wenns schon mal krasser war.

Morgen habe ich frei. Da schlaf ich erst mal aus. Und gehe reiten. Vielleicht gehe ich auch noch ein bisschen spazieren.

Eigentlich sollte ich aber auch noch meine Wäsche verräumen. Als hätte ich das am Wochenende, bei der Arbeit, nicht schon genug getan.

Ursprünglichen Post anzeigen

Esse Fasse!

Essen hat doch immer irgendwas 🙂

Chaos-HEP

Manchmal bin ich wohl doch ein wenig verwirrt. Aber nur manchmal. Und auch nur ein bisschen.

Trotzdem fühle ich mich, in meinem neuen/alten Job gerade Pudelwohl. Ich kann mich Kochenderweise austoben. Ich bin ja selbst überrascht darüber, dass ich Wert drauf lege gesund zu kochen. Was wohl gerade auch an meiner persönlichen Einstellung liegen dürfte.

Ursprünglichen Post anzeigen 161 weitere Wörter