Herzlichen Glühsturmpf!

Da bist du einmal völlig ausgenock und schon bist du im „Ich kapier nix mehr“ Modus. Herzlichen Glückwunsch. Weiterlesen

Advertisements

„Ab in den Süden!“ oder „Meine Lieblingsstadt im Süden!“

Meine Lieblingsstadt im Süden? Bardolino! Ganz klarer Fall. Das kommt wie aus der Pistole geschossen. Ist das nämlich das Thema von Julie ,die einen Reiseblog betreibt.

Klar mach ich da mit. Fällt mir dazu mehr als genug ein. Und ein paar Bildchen bekomme ich dazu auch noch hin. Aber eigentlich, wenn ich ehrlich bin, müsste ich zwei Beiträge schreiben. Einmal über meine Lieblingsstadt im Süden und einen Beitrag, zu meiner Lieblingsstadt im Norden. Vermutlich werde ich das auch noch tun.

Weiterlesen

Gestresst

Eigentlich….eigentlich konnte ich Nächte inzwischen halbwegs gut ab. Meine Lieblingsschicht wird sie zwar nie werden. Aber man gewöhnt sich irgendwann dran.

Vielleicht stresst mich die Nachtschicht gerade nur deswegen, weil ich nebenher die Doppelbelastung Studium habe. Ich weiß es nicht. Da bin ich noch nicht ganz schlau draus geworden.

Chaos-HEP

Eigentlich hatte ich mich recht gut an die Nachtschichterei gewöhnt. Wenn ich bedenke, dass es mich vor gut 3 Jahren ziemlich geschlaucht und auch gestresst hat, wenn ich Nacht hatte.

Ursprünglichen Post anzeigen 273 weitere Wörter

Überflüssig?

Tja.
Wie sage ich immer so gerne? Leben is kein Ponyhof. Und Wohnheim bzw. Pflege schon gleich drölfmal nicht.

Faszinierend nur, wie es manchmal laufen kann ;).
Ich ärgere mich schon gar nicht mehr…..ganz nach der deviese…

„Nicht ärgern, nur wundern.“

Chaos-HEP

Gestern war einer dieser Tage, an denen ich mich, bei der Arbeit, so richtig überflüssig gefühlt habe. Hatte ich gestern ab Mittags Dienst und das bis Abends. Insgesamt waren nur sehr wenige Bewohner da, denn durch den Feiertag und das damit verbundene lange Wochenende, waren schon ein paar Bewohner frühzeitig nach Hause, zu den Eltern, gefahren.

Ursprünglichen Post anzeigen 875 weitere Wörter

Magen-Darm

Letzte Nacht mein Nachtlager im Bad aufgeschlagen, um dort zu Campieren.Wusste gar nicht, dass ein einzelner Mensch so viel aus seinem Magen entleeren kann.

In diesem Sinne, herzlichen Glückwunsch zum Magen-Darm-Infekt. Hausiert er also jetzt auch bei mir und hält mich für einen besonders guten Wirt. Obwohl ich da ganz anderer Meinung bin.

Vorerst bis Mittwoch aus dem Verkehr gezogen. Wegen Anstekungsgefahr Kontaktverbot erhalten. Vorlesungen also via Internetplattform nachbearbeiten.

Stressig

Das wird ein heißer Tag. Erst wie eine verrückte in der Wohnung unterwegs gewesen um meine Sachen zu packen.

Einkaufen, Pferde machen und dann weiter in die FH.

Nach der FH direkt in die Nachtschicht und morgen, direkt nach der Nacht wieder in die FH.

Pause fällt aus wegen is nicht. Eindeutig urlaubsreif…

Plattgeschwafelt

Naja….manchmal kommt man nicht drum rum….und mancher hört sich wohl gerne selber gerne reden. Warum auch immer.

Chaos-HEP

Es gibt Kollegen mit denen kommt man super. Alles prima und es passt. Dann gibt es da aber auch noch die Kollegen, die man entweder überhaupt nicht leiden kann oder die eine Art an sich haben, bei der man beim bloßen Gedanken an den gemeinsamen Dienst bereits die Augen verdreht.

Ursprünglichen Post anzeigen 299 weitere Wörter