Bloß nicht nervös werden

Je näher Hochzeit b kommt, umso nervöser werde ich. Bestellung 1 ist, zum Glück eingetrudelt. Die Zeitung leider immer noch nicht. Das macht mich unruhig. Ich bezweifle mittlerweile allerdings, dass die Zeitung noch bis zur Hochzeit kommt. Zum Glück habe ich einen Plan b.

Dem nicht genug….Ein paar Bestellungen sind noch offen, die aber, angeblich, bis Freitag geliefert werden sollen. Ich glaube es aber erst, wenn es wirklich geliefert worden ist.

Bin mal gespannt ob wir bis Samstag das Helium für die Luftballons haben. Die Herren Trauzeugen nehmen alles noch sehr locker. Ansonsten müssen wir wohl Mosaik mit den Flugkarten machen und jeder malt ein Bild.

Jetzt heißt es, nur nicht die Nerven zu verlieren.

Advertisements

Ende im Gelände

Musste mich zunehmend über dieses Online-Dating-Portal ärgern. Es hat mich zunehmend genervt. Habe nun beschlossen dem Wisch und Weg Wahnsinn ein Ende zu setzten und der Realität wieder mehr ins Auge zu sehen.

Habe meinen Account gelöscht. Hat da, meiner Meinung nach, keinen Wert.

 

Geduld und Feingefühl, schon klar….

Neulich, bei einem Gespräch unter guten Freundininnen…..

„Du, ich hab ihm schon wieder geschrieben.“

„Nicht dein ernst jetzt!“

„Doch, mein voller ernst. Und weißt du was, ich ärgere mich schon wieder drüber. Weil ich keine Antwort bekommen habe.“

„Wie lange hast du keine Reaktion von dir gegeben?“

„Zwei Tage.“

„Du solltest ihm doch Zeit lassen! Die rede war doch von 2 Wochen und nicht von zwei Tagen! Du musst Geduld haben! Manche brauchen da einfach länger und sind völlig damit überfordert, wenn da zu viel kommt. Vielleicht ist er auch einfach völlig vergesslich. Schließlich hat er gerade jetzt, in seinem Job,  Hochbetrieb. Und wenn er dann noch schüchtern ist, ja prost Mahlzeit. Geduld und Gefühl, sag ich dir dazu nur“

Neueste Erkenntnis nach diesem Gespräch, das noch eine ganze weile hitzig weitergeführt wurde….

Ab und zu mal wieder anfragen, was abgeht. Dann wieder klappe halten. Nochmal fragen. Wieder klappe halten. Vielleicht legt es sich Richtung Spätsommer/Herbst ja wieder. Hoffe ich…

Es spricht!

Durchgestellt. Online. Gelesen. Keine Antwort. In diesem Sinne, Herzlichen Dank für nichts. Einfach Danke für heiße Luft.

Ich finde es ehrlich gesagt nicht mehr witzig. Was ich aber witzig finde ist das ich einfach meine Klappe nicht halten kann. Und was man so im Internet findet.

Von zu viele Fragen gestellt, bis hin zu Vergesslichkeit und dem Höhlenmenschsyndrom. Äußerst faszinierend, wenn man sich mal versucht mit dem Phänomen Mann auseinander zu setzten. Weiterlesen

Halt die Füße still…jaja

Jetzt heißt es erst mal die Füße still halten! Schreib mal nicht und schweige! Du musst Geduld haben. In ein, zwei Wochen kannst ja wieder schreiben.

Nachricht rausgegangen….Nachricht zugestellt….Nachricht gelesen…Keine Antwort. Ich stiere immer wieder auf mein Handy. Keine Antwort….ich bin genervt. Und reg mich, wiederholt, über diesen Umstand auf.

Manche Dinge regen mich prinzipiell auf. Zum Beispiel, wenn ich auf meine Nachrichten bei Whatsapp keine Antwort bekomme.

Den gutgemeinten Ratschlag einer Bekannt, die Füße still zu halten, habe ich, wieder mal, nicht befolgt. Herzlichen Glückwunsch. Sie haben es geschafft!

 

Zweifel

Neuerdings scheint es Mode zu sein, sich komisch zu verhalten. Hab ich da irgendeinen Trend nicht ganz mitbekommen? Nicht das ich jedem davon nachlaufen würde. Also jedem Trend meine ich jetzt.

Aber über vieles kann ich mich gerade nur noch aufregen oder den Kopf schütteln.

Langsam zweifle ich an der Menschheit.