Du bist was du trägst? Markenkleidung vs. NoName Kleidung

Neulich hat Lothar auf seinem Blog zu der Blogparade „Legen junge Menschen mehr wert auf Markenkleidung“ aufgerufen. Da mich diese Blogparade angesprochen hat, dachte ich, ich muss da doch glatt mal mitmachen.

Du bist was du trägst?

Habt ihr euch schon mal einfach ins Einkaufscentrum oder in die Fußgängerzone gesetzt und die Menschen beobachtet? Ich schon. Es ist faszinierend, was da alles an einem vorbei läuft und wie schnell man sich selbst ein Bild von den Menschen, anhand ihrer Kleidung, macht ohne sie tatsächlich zu kennen oder um ihre Umstände zu wissen. Das geht binnen Sekunden. Weiterlesen

Werbeanzeigen