Hi Chaos, kannst dann wieder gehen!

Dieser Beitrag wurde bereits vor 3 Wochen geschrieben, allerdings erst jetzt veröffentlicht. Mittlerweile ist vertraglich alles geregt und der Urlaub ist auch nicht mehr weit

Hallo Chaos! Schön das du schon wieder da bist! Ich bin ehrlich nicht erfreut darüber, dass du da bist. Du könntest dich beinahe mit Herrn Alltag und Migränekumpeldepp zusammenschließen. Ehrlich mal.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Änderungen auf Pferdigunterwegs

Liebe Follower, neu dazugekommene, vorbeiflanierer und die die es noch werden wollen.

Wie vielleicht in letzter Zeit schon hin und wieder aufgefallen ist, habe ich angefangen meinen Blog ein bisschen umzustrukturieren. Im Zuge dieser Umstrukturierung habe ich nun, nach dreitausend Jahren hin und her, einen Entschluss gefasst…..nein der Blog wird nicht aufgelöst.

Weiterlesen

52 Wochen, 52 Bilder: ich zeig dir meine Heimat, Woche 6

Man sehe und staune. Man sehe ein Dorf. Ein relativ „kleines“ Dorf. Völlig normal und hier überall zu finden. Reihen sich diese nämlich so alle paar Kilometer aneinander. Dazwischen? Wiese, Wald und Acker. Den Acker habe ich bei diesem Spaziergangsschnappschuss im Rücken. Deshlab sieht man ihn nicht. Aber eins wäre dazu gesagt, der Acker ist weder schön geschweigedenn wächst da gerade was drauf.

Weiterlesen