Irland 2016, auf dem Weg nach Letterkenny (Part4), Tag 7

Kleine Weiler, irgendwo im Niergendwo, sind für Irland nicht ganz unüblich. Für mich wäre es, zugegebenermaßen, nichts für ewig. Ich könnte es nicht, mein ganzes Leben in derartiger Abgeschiedenheit zu leben. Obwohl ich von mir selbst oft sage, dass ich Menschen nicht mag und eher der totale Eigenbrötler bin. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Irland 2016, auf dem Weg nach Cushendall, Tag 4

Auf dem Weg nach Chushendall, wo wir unsere nächste Unterkunft in Form eines der üblichen Gästehäuser hatten, die man für üblich in Irland findet, sind wir natürlich auch an diversen Orten vorbei gekommen, an denen wir Fotos machen mussten. Hat sich das ganze ja auch angeboten. Weiterlesen