Antragswirrwar

Nach dem Malör mit der verhauenen Prüfung im letzten Semester, habe ich mich jetzt doch durchgerungen mir meine bereits erbrachten Leistungen von der Ausbildung anrechnen zu lassen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Zwischen Vorlesung und Arbeit

Es ist inzwischen Nachmittag. Der Himmel ist blau aber  bewölkt und der teilweise aufziehende Wind lässt die Temperatur kälter wirken als sie eigentlich ist. Der Kopf fühlt sich leicht schwammig an. Ich hätte mich, nach der Vorlesung, nicht nochmal hinlegen sollen, ich hatte aber irgendwie das Bedürfnis dazu. Weiterlesen

Wollen die überhaupt nachbesetzen? Ich glaub nicht.

Als ich noch nicht sicher sein konnte, dass mein Arbeitsvertrag verlängert wird, habe ich mich, vorsichtshalber, auf zwei Stellen in der Gegend beworben. Haben beide nicht ganz schlecht geklungen und man weiß ja nie.

Nach 8 Wochen habe ich immer noch keine Rückmeldung erhalten, obwohl die eine Stelle seit letztem Jahr ausgeschrieben ist. Könnte man gerade meinen so nötig hätte sie eine Nachbelegung nicht.

Werde beide Bewerbungen zurückziehen. Mein Vertrag wurde verlängert. Wer zu erst kommt, malt zuerst. Pech gehabt.

Prüfungsphase

Die Prüfungen sind durch. Die Prüfungsphase somit beendet. Jetzt heißt es eigentlich zurücklehnen und chillen. Naja. Schön für diejenigen die das können. Schön  für diejenigen die BAföG beantragt haben, es Tatsache auch bekommen  und sich jetzt erst mal 6 Wochen zurücklehnen und chillen,  wie es der neumoderne Jungstudent sagen würde. Weiterlesen

Vom Erstiende und vergeigten Prüfungen

Die Prüfungen wären somit dann also durch. Tadaaaa! Geschafft und erledigt. Erstes Semester wäre somit durch und beendet. Auf ein Neues, im zweiten Semester! Mal davon abgesehen, habe ich eine Prüfung gründlich vergeigt. Aber da ging es nicht nur mir so. Vermutlicherweise werden noch ein paar mehr genau diese Prüfung nochmal schreiben dürfen. Wo ist die Bierdusche!?!? Weiterlesen

Morgens

Tja…..die Frühschicht wird mich wohl eh und je verfolgen.
Vermutlich werden wir auch nie richtig gute Freunde.

Chaos-HEP

5 Uhr morgens, der Wecker scheppert. Danke auch. Eigentlich würde ich viel lieber weiter schlafen. Am Vorabend wurde es spät, weil ich vor der Studienarbeit saß und nicht aufhören konnte. Die Studienarbeit ist jetzt so gut wie fertig, es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten. Dafür komme ich jetzt nur schwer aus dem Bett.

Ursprünglichen Post anzeigen 561 weitere Wörter