Wenns dir irgendwann reicht

Und wieder blubbern die negativen Emotionen der letzten Wochen vor dem Urlaub hoch. Sie lassen mich innerlich explodieren. Machen mich wütend. Frage mich, was mach ich hier eigentlich noch? Warum bin ich immer noch da und hab noch nicht alles hingeschmissen. Zwischen Corona und inzwischen massiv anstrengenden Angehörigen hätte und habe ich aktuell mehr als genug Gründe, zu gehen.

Weiterlesen

Nachtschicht 2.0

Bin fasziniert von mir selbst. Gestern meinen Hintern doch noch hoch bekommen und meinen Plan durchgezogen.

Blöd nur: Als ich vor der Wohnungstür stand, stellte ich fest „Mist ausgesperrt! Schlüssel hängt in der Wohnung“

Kam knapp 15 Minuten zu spät zum Nachtdienst. Aber kommt ja nicht immer vor.

Mit Beginn der Bereitschaft hat es mir derartig die Müdigkeit ins Gesicht geschlagen, dass ich tatsächlich die komplette Bereitschaft durchgeschlafen habe.

Bin heute recht fit. Hab aber erst mal genug. Morgen Doppelschicht und wenn ich Pech habe Donnerstag noch spät.

Das wars dann mit 2 Tagen frei und Reitstunde muss ich dann wohl auch absagen. Zeigt sich morgen.

Wollte eigentlich direkt zum Sport, Wetter ist eh kacke. Heute ist Muskeltraining angesagt. Mach ich aber glaube ich doch erst heute Abend.

Denke gerade drüber nach, meine Wii Konsole abzugeben. Bin mir aber noch nicht sicher.

Wenn ich aber ehrlich zu mir selbst bin: in den letzten 4 Jahren habe ich sie effektiv 3 oder 4 mal benutzt. Also, warum hab ich sie dann noch?

Muss jetzt erst mal kurz etwas ausruhen. Draussen ist es eh nass und mit 4 Grad Arsch kalt.