Hui…

Wegen Personalausfall heute länger Dienst gehabt als üblich. Eigentlich hatte ich das Gefühl doch ganz fit zu sein, trotz Nacht.

zu Hause angekommen schlägt mir jetzt doch die Müdigkeit mitten ins Gesicht.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Wochenenddienst

Das Terminal zur Arbeitszeiterfassung pfeifft und begrüßt mich mit einem „Servus'“, einer kleinen Spielerei des Abteilungsleiters. Es ist Samstag morgen und ich habe Dienst. Wie immer an meinem Dienstwochenende ist das Wetter von Sonne durchflutet und herrlich. War ja wieder klar. Und nächste Woche schüttet es dann wieder aus Kübeln. Könnte ich fast drauf wetten. Weiterlesen

Wollen die überhaupt nachbesetzen? Ich glaub nicht.

Als ich noch nicht sicher sein konnte, dass mein Arbeitsvertrag verlängert wird, habe ich mich, vorsichtshalber, auf zwei Stellen in der Gegend beworben. Haben beide nicht ganz schlecht geklungen und man weiß ja nie.

Nach 8 Wochen habe ich immer noch keine Rückmeldung erhalten, obwohl die eine Stelle seit letztem Jahr ausgeschrieben ist. Könnte man gerade meinen so nötig hätte sie eine Nachbelegung nicht.

Werde beide Bewerbungen zurückziehen. Mein Vertrag wurde verlängert. Wer zu erst kommt, malt zuerst. Pech gehabt.

Alles hat ein Ende, Teil 1

doch schon eine weile her, als dies der Stand der Dinge war. Aber, manchmal ist es nie zu spät.
Und wie sage ich so gerne? Lieber spät als nie!

Chaos-HEP

Eigentlich wollte ich diesen Beitrag mit „Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei“ betiteln. Aber für so gloreich hielt ich diesen Titel dann irgendwie doch nicht so ganz.

Die letzten Meter liegen vor mir. Das Licht am Ende des Tunnels ist beinahe zum greifen nah. Nur noch 3 Dienste. Dann, aber dann wirklich, hat die Höllenfahrt endlich ein Ende! Und  meine Reise geht im neuen Jahr weiter in eine andere WG. Aber vorher habe ich noch Urlaub. Zum Glück! Wie heißt es so schön? Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende.

Ursprünglichen Post anzeigen 508 weitere Wörter

Pflegefachkraft vs. Pädagoge?!

Tja…leider ist es nicht von der Hand zu weisen. Entweder habe ich einen Knick in der Optik und einfach eine andere Einstellung gegenüber den Dingen….oder es sind die anderen die irgendwas falsch verstanden haben.

Chaos-HEP

Eigentlich weiß ich gerade nicht wirklich wie ich diesen Beitrag anfangen soll. Ich frage mich gerade ob einfach ich einen Knick in der Optik haben oder ich tatsächlich an manch anderen Menschen zweifeln muss, oder soll.

Ursprünglichen Post anzeigen 720 weitere Wörter