52 Wochen, 52 Bilder: ich zeig dir meine Heimat, Woche 6

Man sehe und staune. Man sehe ein Dorf. Ein relativ „kleines“ Dorf. Völlig normal und hier überall zu finden. Reihen sich diese nämlich so alle paar Kilometer aneinander. Dazwischen? Wiese, Wald und Acker. Den Acker habe ich bei diesem Spaziergangsschnappschuss im Rücken. Deshlab sieht man ihn nicht. Aber eins wäre dazu gesagt, der Acker ist weder schön geschweigedenn wächst da gerade was drauf.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

52 Wochen, 52 Bilder: ich zeig dir meine Heimat, Woche 5

Was wäre der Frühling und ein sonniger Tag ohne einen Spaziergang? Ich weiß es auch nicht ;). Frischluft genießen und Sonne tanken, hieß es vor kurzem vor der Nachtschicht. Gut eine Stunde war ich unterwegs und habe die Ruhe der Natur genossen. Muss auch mal. Weiterlesen

Studentensport Teil 2

Das mit dem Studentensport, am gestrigen Freitag, war wohl nichts. Waren sehr theoretische 3 Stunden. Wobei ich auch nicht böse drüber war, mich nicht bewegen zu müssen. Tu ich so schon wirklich genung.

Um die Kleingruppenarbeit bin ich dann nicht ganz rum gekommen. Klarer Fall von „Ich hasse Gruppenarbeit und lasst mich doch einfach in Ruhe damit!“ Als hätte ich das nicht schon zur Genüge in der Ausbildung machen müssen. Hab ich da auch schon gehasst.

Auf der einen Seite hats was, auf der anderen Seite langweilt es mich aber auch ein wenig. Habe ich so für mich festgestellt.

Werde versuche es mir anrechnen zu lassen. Vielleicht klappt es ja. Bin gespannt. Muss da allerdings, nach Antragstellung einige Wochen warten, bis da irgendwas durch ist.

Trainingstagebuch 2.0

Training. Guter Witz! Findet derzeit nicht wirklich statt. Aber sind wir doch mal ehrlich, es kommt einem ja auch immer was dazwischen. Zumindest fällt mir, zur Zeit, immer wieder irgendeine Plausible Entschuldigung ein, es nicht zu tun.

  • Zu heiß
  • Zu kalt
  • Zu nass
  • zu anstrengend
  • Im Urlaub
  • Ich geh ja schwimmen (naja wohl eher in der Sonne einschlafen und sich dann über den Sonnenbrand ärgern)
  • Frühschicht
  • Spätschicht
  • Nachtschicht.
  • usw. und sofort

Weiterlesen

Alles fürs Pferd…

Luxus oder Verzicht? Das Wetter lässt schon wieder zu wünschen übrig. Ich hasse Schnee. Und ich hasse Regen. Zumindest wenns mich von Oben her andingst.

Wegen Ermanglung einer Reithalle fällt wohl reiten schon wieder aus…

Dafür hat das Getier, tagsüber, dauerhaften Ausgang auf Koppel und großen Paddock.

Einen Tod muss man wohl sterben…..Und dieses es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung, lasse ich nicht gelten…selbst die beste Kleidung kommt irgendwann an ihre Grenzen….