Irland 2017, Cliffs of Moher

Wer in Irland ist, sollte sich die Cliffs of Moher nicht entgehen lassen. Gerade wenn es richtung Sonnenuntergang geht, sind die Klippen äußerst Mystisch zu betrachten. Nicht nur, dass der Sonnenuntergang eine ganz besondere Stimmung hervorruft, ist am Abend recht wenig los. Was gerade für Fotos wunderbar ist. Dennoch muss man, auch am Abend, eine Gebühr oder auch Eintritt pro Kopf bezahlen.

DSC_0172 Weiterlesen

Irland 2017, unterwegs nach Doolin, Tawnagh Mill, Part 2

Auf dem Weg nach Doolin haben wir unter anderem halt an einer Gezeitenmühle gemacht, die sich Tawnagh Mill nennt. Die etwa um 1800 erbaut wurde.

Das Außergewöhnliche an der Mühle war, dass die Flut, die natürlich die Mühle flutete,  für den Antrieb  genutzt wurde. Weiterlesen