Steht fest…

Tja…so ist das. Leider ist das Leben kein Ponyhof. Und so muss man da wohl mehr oder weniger durch. Auch wenn man dazu in den Sauren Apfel beißen muss.

Chaos-HEP

Ergebnis steht nun fest. Egal wie ich es drehe und wende. Ich darf, trotz meiner Bedenken, in die begutachtete WG. Herzlichen Glückwunsch. Das kann ja was werden. Ich bin mir echt nicht sicher. Ich glaube, früher oder später, werde ich da verrückt und renne die Wände hoch.

Ursprünglichen Post anzeigen 179 weitere Wörter

Advertisements

Ärgerlich

Mein Konto ist vollkommen ausgelastet. In 2 bis 3 Tagen sollte allerdings der neue Lohn rüberflattern, so wie üblich. Hoffentlich machen mir die Ostertage da keinen Strich durch die Rechnung. Sonst habe ich ein Problem. Ein gravierendes Problem.

Im Getränkeregal herrscht gähnende Leere. Im Kühlschrank geht’s. Fraglich nur wie lange…..Der Getränke halber musste ich einkaufen fahren. Option verdursten oder nur Tee trinken, war für mich gar nicht der Rede wert.

Musste was von meinem Urlaubsgeld nehmen. Das ärgert mich jetzt schon ein bisschen, wenn ich ehrlich bin.

Sparen ist des Rätsels Lösung

Nach aktuellen Berechnungen dürfte ich, nächstes Jahr, das Geld soweit zusammengespart haben, dass ich mir die Reittherapeutenausbildung leisten kann. Gefällt mir. Wo ist der Likebutton?

Damit hätte ich, so schnell, dann doch nicht gerechnet. Tja…so kanns gehen. Und immer wenn man am wenigsten damit rechnet, dann klappt es.

Vielleicht sollte ich das in anderen Bereichen auch mal probieren. 🙂

Jedes mal das gleiche

Neulich, am Samstag, wie üblich zum Wertstoffhof gefahren. Und wenn ich schon mal da bin, kann ich auch gleich noch bei DM vorbei huschen. Bräuchte da noch was. Nur ein paar Kleinigkeiten.

Darunter mitunter diverse Reinigungsmittel die mir ausgegangen sind, so wie Katzenfuttervorrat auffüllen, Aftersunlotion, diverse Haarprodukte zu Stylingzwecken. Und wenn wir gerade dabei sind, können wir auch gleich noch was für die Gesundheit tun und diverse Ergänzungsmittel mitnehmen, von denen ich derzeit an Mangelerscheinungen leide. Zumindest bilde ich mir ein, dass ich das tue. Nicht zu vergessen die Biomülltüten, denn bin ich ja jetzt vorbildliche Mülltrennerin. Aufgrund von angeblicher Überbelastung der Mülltonne.

An der Kasse wurde mir dann schlecht. Mit 50 Kröten, für die paar Sachen hätte ich jetzt nicht gerechnet. Obwohl das eigentlich nichts neues ist, wenn ich bei DM meine Vorräte auffülle. Vielleicht sollte ich es auf alle paar Monate verschieben, bis dann wirklich alles leer ist. Allerdings habe ich dann die Befürchtung, dass ich in Ohnmacht falle, wenn ich alles auf einmal kaufe.

Jedes mal das selbe…..