Streit mit dem Drucker

Mittlerweile habe ich es doch tatsächlich geschafft mir einen eigenen Drucker zu kaufen. Wahnsinn! Hat auch nur ein Semester lang gedauert, bis ich auf die Idee gekommen bin. Ursprung des Übels, wenn man das so nennen kann, war die Tatsache immer bei jemand anderem drucken zu müssen. Weiterlesen

Hab kein IPhone

Alles schön und gut. Auch  schön und gut, dass es Menschen gibt, die auf Apple schwören. Soll es geben. Es gibt aber auch diejenigen, welche es nicht tun. Ich zum Beispiel. Mag das Betriebssystem nicht. Manche Stimmen munkeln auch, dass ich damit nicht klar komme. Nicht damit umgehen kann. Ein stückweit dürfte sogar etwas an diesen Gerücht dran sein. Auch wenn ich von Haus aus, rein gar nichts, von Gerüchten halte. Weiterlesen

Die mysteriöse WhatsApp

Vor einiger Zeit, bimmelte mein Handy. Ich war vollkommen aus der Fassung. Wer sollte denn von mir etwas wollen? Von MIR? Eine WhatsApp! Wuza! Ich bin also auch mal wichtig und mir schreibt auch mal wer in WhatsApp! Ein wenig zittrig und beinahe aus der Fassung, öffnete ich also die bekannte App.

Eine Nachricht, von einer unbekannten Nummer. Okay, alles klar. Warum bekomme ich von einer, nicht gespeicherten Nummer, eine WhatsApp Nachricht? Kann mir das jemand erklären? Zumal mich dieser Jemand danach fragte, wie es mir ginge. Hatte ich etwa jemanden meine Handynummer gegeben? Auf einer dieser Datingseiten? Und ich hatte es vergessen, dass ich es getan habe? Oh mein Gott!

Bei genauerer Betrachtung des Bildes, dass der Schreiberling drin hatte, stellte ich aber, relativ schnell fest, dass es sich um den Verflossenen handelte. Mit welchem ich, eine Weile, nicht mehr geschrieben hatte. Was führte er im Schilde? Warum schrieb er mir?

Die wildesten Spekulationen schossen mir durch meinen kleinen Kopf. Musste ich schon beinahe aufpassen, dass ich damit nicht das gesamte System überfordere und außer Betrieb setzte. Am Ende würde sich das System noch aufhängen. Das hätte mir gerade noch gefehlt.

Mein System, dass nicht immer zu den besten Lösungen und Erkenntnissen kommt, kam zu dem Ergebnis, dass mit der neuen Flamme eventuell alles aus und vorbei sein könnte. Ich musste, gekonnt in mich hinein grinsen. Freute mich schon beinahe, so eine kluge Idee gefasst zu haben. Allerdings schien alles in Butter zu sein und in bester Ordnung.

Mein schlauer Rechner meldete daraufhin, einen Fehler im System. Na ganz prima. Verspekuliert, auf intelligenteste Weise. Kleinlaut zog sich der Hauptcomputer zurück und kleinlaut versuchte die externe Festplatte das ganze ins reine zu bringen.

Computer kam zu der schlauen Erkenntnis, dass mehr als eine Freundschaft daraus nie mehr werden würde. Zumindest nicht mehr in diesem Leben. Kein verlass mehr auf diese ganzen Rechner und schon gar nicht auf die Technik. Hat man nur, im Nachhinein, das Theater.