Dubios

Heute ist irgendwie ein sehr dubiosen Tag. Nicht nur das Wetter ist trüb und dubios, sondern auch meine Laune.

Völlig übermüdet. Ausgelaugt und Kaputt. Eigentlich völlig fertig mit der Welt. Ich bin reif für die Insel.

Mag damit zusammen hängen, dass ich zur Zeit zu viel arbeite. Aber wenn ich genauer drüber nachdenke: ich hab mich vor ein paar Wochen für den Weg entschieden also selber schuld. Oder so ähnlich

Gefällt mir so aber nicht. Muss mich da etwas umstrukturieren. Sieht zwar auf meinem Konto gerade super aus, aber was bringt mir das ganze Geld wenn ich davon nichts habe?

Neuer Job und so

Die letzten Tage, naja wohl eher Wochen schon, war es eher ruhig hier auf meinem Blog. Was ein Stückweit vermutlich dem berühmt berichtigten Sommerloch geschuldet sein dürfte. Aber nicht nur das. Auch der Jobwechsel tut hier sein Übriges.

Vor einigen Wochen habe ich mich zu einem Jobwechsel entschieden. Der viele Änderungen für mich mit sich brachte. Andere Schichtzeiten, längere Schichten, anderes Klientel, neue Aufgaben, andere Strukturen. Alles einfach anders, was mir aktuell etwas zu schaffen macht.

Weiterlesen

Krankenstand

Es ist 10:15. Ich greife zum Telefon und wähle die Nummer von der Arbeit. Ich muss meinen Krankenstand verlängern. Der Rücken tut immer noch nicht was er soll

Ich bin nervös. Mein schlechtes Gewissen meldet sich. Andere müssen jetzt meine Dienste machen. Aber was bringt es mir und den anderen. Habe mir das ganze Problem auch nicht ausgesucht.

Selbiges sagt mir auch kollegin am Telefon „hör auf mit dem Blödsinn. Wir machen das schon. Schau du erst mal das du wieder auf die Beine kommst , dass ist wichtiger“

13 Uhr. WhatsApp einer Bewohner „wann kommst du wieder?“ Ich antworte nicht möchte eigentlich meine Ruhe haben. In Gedanke Antworte ich „weiß ich nicht, dann wenn ich wieder gesund bin. Wenn ich Pech habe erst mal gar nicht“

Frage mich zwei Dinge, hat sie mich das ganze nur aus Empathie gefragt? Oder ging es schon wieder von Angehörigen aus, die ein Problem haben das eigentlich nicht existiert?

Platt

Seit heute morgen um 5 Wach. Hätte eigentlich erst um 5:30 Uhr aufstehen müssen. Ein Stockwerk höher hat sich ein Bewohner ab 5 lautierend bemerkbar gemacht. Dachte erst es wäre einer meiner Bewohner. Mit der Nachtruhe war es damit vorbei.

Weiterlesen