Hallo Mai

Der diesjährige 1. Mai war ein ganz ein komischer. Zum einen war das Wetter eher bewölkt, etwas windig, manchmal tröpfelt es. Es hält sich aber noch im Rahmen. Dazu kommt die aktuelle Situation. Was letztlich zur Folge hatte, dass es dieses Jahr kein Maibaumaufstellen in herkömmlichen sinne gab und extrem wenig Spaziergänger unterwegs waren. Was mir letztlich beim Reiten aufgefallen war, weil mir niemand entgegen kam. Weiterlesen

Vom Alltag

Das die aktuelle Situation komisch und dubios erscheint, ist mittlerweile nichts neues mehr. Langsam gewöhnt man sich dran, dass alles ausgestorben und still ist. Manchmal überkommt mich dennoch ein komisches Gefühl. Ein Gefühl das immer aufkommt, wenn etwas anders ist als sonst. Im Grunde fehlen jetzt nur noch die Zombis die ums Eck gewackelt  kommen. Weiterlesen