2019 steht im Stau!

Der Dezember und auch das Jahr 2018 steuern jetzt also aufs Ende zu. Die ganze Blogerszene schickt Neuejahres und Silvestergrüße rund um die Welt und man kann sich schon schier nicht mehr vor diesen Beiträgen retten. Möchte ich nicht behaupten, dass sowas nicht irgendwie doch was nettes hat und man den ein oder anderen Beitrag dazu nicht doch ganz gerne liest. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Möbelrücker und Witzeerzähler

Meine Wohnung ist eine Kellerwohnung. Immer noch. An diesem Zustand hat sich, nach wie vor, nichts verändert. Was aber gleichzeitig so viel heißt, dass jemand über mir wohnt. Der Wohnraum von anderen Menschen befindet sich, folglich, direkt über mir. Weiterlesen

Wohnen unter einer Disco

Wusste gar nicht, dass in meiner Miete Discobeschallung inbegriffen ist.

Gestern, nach meinem Shoppinganfall bei welchem meine Frustrationstolleranz gezielt auf die Probe gestellt wurde und diversen Bespaßungsaktivitäten für mein Getier, zu Hause eingetrudelt. Vor dem Haus und auf der Terrasse von Obendrüberwohner war einiges los. Da wundere ich mich aber schon nicht mehr drüber. Da ist öfter mal Besuch da. Weiterlesen