Irland 2016, auf dem Weg nach Derrybeg (Part3), Tag 8

Auf dem Weg nach Derrybeg machten wir auch halt bei dem Naturspektakel Great Pollet Arch. Eine Felsformation mitten im Meer, die Aussieht wie ein Torbogen. Ausgefräst von den Gewalten des Wassers. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Irland 2016, auf dem Weg nach Derrybeg (Part2), Tag 8

Irgendein Strand, auf dem Weg nach Derrybeg. Ich glaube es war in der Ecke des Stockerbays.

Ein schöner Strand, auch wenn es eher windig war und Baden schon wieder ausgefallen ist. Selbst wenn man hätte baden gehen können, ich hätte mich wahrscheinlich nicht so recht getraut. Weiterlesen

Irland 2016, Derry, Tag 6

Gegen frühen Abend sind wir, an Tag 6, in Derry gelandet. Auf der Karte ist Derry eigentlich als Londonderry geführt, die Einwohner sagen aber, fast, alle Derry. Der Hostle Betreiber, bei dem wir dort Unterschlupf gesucht haben, hat uns damals erzählt, dass sie nicht gerne mit den Engländern bzw. mit London gleichgestellt werden möchten, was wohl auf den Blutsonntag und den Zusammenhang mit den Engländer zurückzuführen ist. Daher die Abkürzung Derry. Weiterlesen