Vom Erstiende und vergeigten Prüfungen

Die Prüfungen wären somit dann also durch. Tadaaaa! Geschafft und erledigt. Erstes Semester wäre somit durch und beendet. Auf ein Neues, im zweiten Semester! Mal davon abgesehen, habe ich eine Prüfung gründlich vergeigt. Aber da ging es nicht nur mir so. Vermutlicherweise werden noch ein paar mehr genau diese Prüfung nochmal schreiben dürfen. Wo ist die Bierdusche!?!? Weiterlesen

Werbeanzeigen

Mal nachgedacht…oder vor mich hin gedacht.

Eigentlich befasst sich mein Blog ja eigentlich mit der Reiterei. Oder sollte sich mit der Reiterei schwerpunkttechnisch befassen. So war ursprünglich eigentlich mal meine Intension zu der Bloggeschichte. Warum ich angefangen habe und so. Jeder hat doch irgendwie eine Intension oder einen Grund weshalb er mit der Bloggerei anfängt. Oder?

Bei genauerem Betrachten, stelle ich für meinen Teil jedoch irgendwie fest, dass ich irgendwie über alles Schreibe, nur nicht übers Reiten. Oder nicht so viel. Zumindest erscheint mir das in den letzten Wochen und Monaten so gewesen zu sein. Gibt es einfach zu viele Sachen und Hobbys die mir zusagen um nicht davon zu erzählen. Wäre viel zu schade, von manchen Sachen nicht zu berichten.

Frage ich mich nur manchmal, ob die Sinnhaftigkeit dahinter immer so vorhanden ist, wie sie sollte. Also hinter manchen Beiträgen. Aber das sei mal dahin gestellt. Worauf ich jetzt gerade eigentlich hinaus wollte, ist zu sagen, dass ich eigentlich wesentlich mehr über die Reiterei schreiben wollen würde. So in der Theorie, aber ich irgendwie finde man muss vielseitig sein. Weshalb ich irgendwie dann doch lieber über mehr schreibe, als ich eigentlich anfänglich vor hatte.

Ich habe mir dann irgendwie auch mal ne Zeit lang eingeredet: ICH werde PRODUKTTESTER. Wahnsinns Idee. Nicht schlecht. Aber irgendwie gibts da doch schon so massenhaft von denen. Zumindest kommt es mir so vor. Oder ist das derzeit akute Einbildung? Wäre ja nicht das erste mal, dass ich mir irgendwas einbilde, was dann doch nicht so ist, ich davon aber toooootal überzeugt bin. Aber gut…..so kanns gehen oder? Passiert jedem mal.

Fertig gedacht, eigentlich schon keinen Schimmer mehr, was ich eigentlich denken wollte. Aber nun gut, so kanns gehen und so ist es….passiert 🙂

Alltäglicher Wahnsinn,frei von der Seele geschrieben

Der Alltägliche Wahnsinn? Ja durchaus. Der Wahnsinn beginnt täglich von neuem. Aufstehen, arbeiten und so weiter und sofort. Ab und zu mal bloggen, den ein oder anderen Beitrag vorbereiten. Aktuell sehe ich, dass meine Beiträge die in meinen Entwürfen gespeichert sind, langsam zur neige gehen. Ich muss noch weiter machen, also vorbereiten, damit ich erst mal wieder ausgestattet bin. Manchmal ist das ganz praktisch, wenn man ein paar Beiträge im Peto hat. Ja wird man kaum glauben. Weiterlesen