Es war gut

Vor gut 3 Wochen eine Entscheidung getroffen, die sich nun als gut erweist. Neulich hatte ich das, glaube ich, ja schon mal erwähnt, dass ich mich von Produktmarketing distanziert habe. Gründe gab es viele.

Anfangs war ich Feuer und Flamme. Da kommt jemand auf dich zu, dir wird erzählt poa voll coole Sache, du bist örtlich und zeitlich ungebund, kannst vom Handy aus arbeiten. Du teilst dir deine Arbeit und Zeit selber ein. Baust dir damit selbst was auf. Bekommst aber ein tolles Produkt an die Hand. Naja, sind wir mal ehrlich, wer ist von den Punkten

Weiterlesen

Instagram und Ich

Instagram und ich waren neulich, nun ja wie soll ich sagen, ein wenig sehr auf Kriegsfuß. Das kann man so glaube ich ganz gut definieren und beschreiben. Warum wir auf Kriegsfuß waren, erzähle ich euch jetzt einfach mal hier in diesem Beitrag.

Aufgrund diverser Umstände, hat sich über die letzten Monate meine Aktivität auf Instagram erhöht gehabt. Was letztlich dazu führte, dass natürlich auch die Reichweite und die Abos in die Höhe gingen. Dafür hatte ich aber auch ein wenig was getan, dass es soweit kommt und das ganze diesen Lauf genommen hatte.

Weiterlesen

Umbrüche

Die letzten Wochen und Monate waren für mich eine reine Achterbahnfahrt. Es gab so viele Höhen und Tiefen. Ich stand vor vielen Entscheidungen, die ich treffen musste. Was nicht immer ganz leicht war. Man fragt sich dann schon, gerade bei größeren Entscheidungen, was kommt da auf mich zu, ist das alles so gut, was ich da tue. Aber wir müssen letztlich irgendwie eine Entscheidung treffen um weiter zu kommen.

Weiterlesen