Irland 2017, Cliffs of Moher Part 4

Mit den nun folgenden Bildern ist dann auch schon meine Fotoreihe für Irland 2017 beendet. Der Besuch an den Klippen war sozusagen unser letzer Anhaltspunkt, bevor wir wieder nach Hause flogen.

Wir nächtigten übrigens in Doolin, in einem kleinen Haus, dass wohl mal ein Bauernhaus war und die Besitzerin hat es umfunktioniert. Weil sie nicht alleine sein wollte, vermietet sie, zwei ihrere Zimmer, an Touries. Buchbar übrigens über Booking.com Weiterlesen

Irland 2017, Cliffs of Moher

Wer in Irland ist, sollte sich die Cliffs of Moher nicht entgehen lassen. Gerade wenn es richtung Sonnenuntergang geht, sind die Klippen äußerst Mystisch zu betrachten. Nicht nur, dass der Sonnenuntergang eine ganz besondere Stimmung hervorruft, ist am Abend recht wenig los. Was gerade für Fotos wunderbar ist. Dennoch muss man, auch am Abend, eine Gebühr oder auch Eintritt pro Kopf bezahlen.

DSC_0172 Weiterlesen

Irland 2016, Giants Causeway bei Nacht (Part3), Tag 4

Aber jetzt. Jetzt kommen endlich die Steinformationen. Die so bekannt sind. Gilt der Giants Causeway im übrigen als Weltkulturerbe. Nur so am Rande.

Geologen führen die Entstehung übrigens auf die Abkühlung heißer Lava zurück. So eine Formation, wie sie beim Giants Causeway zu sehen ist Formatione können bei sehr langsamer und gleichmäßiger Abkühlung von Lava zustande kommen.  Weiterlesen

Irland 2016, Giants Causeway bei Nacht, Tag 4

Wenn wir Unterkunftstechnisch schon relativ nah am Giants Causeway waren, schaut man sich den natürlich auch an. Wie sollte das auch anders sein :).

Und wie das so richtige Fotografen machen, pilgerten wir zum Sonnenuntergang hin um tolle lichttechnische Bilder einzufangen. Irgendwie dachte ich allerdings, dass man dafür nicht erst eine kleine Wanderung einlegen muss. Wobei es, wenn ich ehrlich bin, noch gegangen ist und kein mega Drama war. Weiterlesen