52 Wochen, 52 Bilder: ich zeig dir meine Heimat, Woche 5

Was wäre der Frühling und ein sonniger Tag ohne einen Spaziergang? Ich weiß es auch nicht ;). Frischluft genießen und Sonne tanken, hieß es vor kurzem vor der Nachtschicht. Gut eine Stunde war ich unterwegs und habe die Ruhe der Natur genossen. Muss auch mal. Weiterlesen

Werbeanzeigen

52 Wochen, 52 Bilder: Zeig mir deine Heimat in Bildern

Bei dem aktuell so miesen Wetter, durchforste ich gerade immer wieder meine Fotos auf dem Handy und dem PC. Gemütlich auf dem Sofa sitzend bei ein wenig Kerzenschein. Dabei stieß ich auch auf ein paar Bilder, vom letzten Sommer, den ich überwiegend zu Hause verbrachte.

Weiterlesen

Komisch, immer diese Termine

Was für ein Tag. Ich hatte drei Wochen auf einen Facharzttermin gewartet. Ich dachte immer super, endlich Termin beim Chirurgen. Tada. Dort marschierte ich heute hinein, sagte ich hätte einen Termin, gab meine Karte ab und den Überweisungsschein. Daraufhin schaute mich die Arzthelferin an der Anmeldung etwas verwirrt an. Ihre Antwort fand ich dann nicht so lustig. „Sorry, aber sie sind beim Falschen Dr. XY gelandet. Der Dr. XY den sie wahrscheinlich haben wollten, der ist ganz wo anders. Wir sind für Wirbelsäule zuständig, nicht für Handgelenke.“

Ich dachte mir ne jetzt, ist jetzt nicht deren Ernst. Sie fragte mich ob sie mir dann die Adresse und die Telefonnummer rausschreiben sollte. Ich bejahte. Daraufhin telefoniert ich dann mit der anderen Praxis für Handchirurgie. Mit der flauen Vorahnung, dass ich wieder Wochen auf einen Termin warten muss. Na prima. Am Telefon stellte sich genau dieses Heraus. Erst ende Februar habe ich nun einen Termin bekommen. Nein stimmt nicht, schon Mitte Februar. Da kann ich wieder gut 14 Tage jetzt warten. Super. Geil. Kommt doch Freude auf.

Nachdem ich sowieso schon damit beschäftigt war zu telefonieren, dachte ich mir, könnte ich auch gleich mal einen Frauenarzttermin ausmachen. Wäre auch mal fällig. Zu meiner alten Ärztin, zu der ich erst hin gewechselt bin, möchte ich nicht mehr gehen. Sie ist nämlich eher garstig und grob. Das taugt mir nicht so ganz. Auch die Tatsache das man dort sein eigenes Handtuch mitnehmen muss, finde ich nicht gerade sehr hygienisch. Wenn ich mir vorstelle, dass dort erst mal eine runde jemand mit einem unsauber gewaschenen Handtuch gelegen ist, schüttelt es mich. Naja. Also Fragen wir mal Jameda. Dort werden nämlich Ärzte bewertet und man kann sich die Öffnungszeiten, Bewertungen, Adressen und Telefonnummern raussuchen. Nun gut. Der erste den ich super fand von den Ärzten, wimmelte mich direkt ab als ich sagte, ich war noch nie dort in Behandlung. Sie würden nämlich keine neuen Patienten mehr nehmen, es täte ihnen aber furchterbar leid. Aha. Mir eigentlich nicht egal, suche ich halt doch weiter. Nächste Ärztin mit der nächsten guten Bewertung angerufen. Auch hier gleich wieder abgewimmelt, bei der Aussage ich wäre noch nie bei ihnen in der Behandlung gewesen. Sie würden im Moment keine neuen Patienten mehr aufnehmen. Erst im Sommer wieder. Naja, ich bräuchte aber jetzt einen Termin, nicht erst irgendwann im Sommer.

Also dritter Versuch. Und ich hatte Glück. Ich habe einen Termin bekommen. Nun ja, aber sie hat mir da nur das Datum gesagt. Keine Uhrzeit. Ist mir erst im Nachhinein aufgefallen, dass ich da dann nochmal anrufen muss. Weil Vormittag ist ja lange. Kann ja nicht den ganzen Vormittag dort sitzen. Also ruf ich halt doch nochmal an. Aber ist schon nervig, dass man bei zig Ärzten erst mal ne Absage kassiert, sobald man sagt, man wäre Neupatient.

Also schicht im Schacht für heute. Ich wollte übrigens nur nochmal mitteilen, dass ich das Forum online gestellt habe. Und ja ein paar neue Foren mit dazu gebaut habe. Also schaut doch mal vorbei. Es sind auch ein paar Kategorien speziell für Blogger dabei sind. Schaut doch mal rein und zwar bei Pferdig unterwegs, dass Forum für Reiter und Blogger 🙂